Wassermelonen-Mojito-Glace

Wassermelonen-Mojito-Glace

Wer Mojitos mag, wird Wassermelonen-Mojito-Glace lieben! Die Zubereitung ist kinderleicht: Wassermelone, weisser Rum, Limettensaft und viel frische Minze sind alles, was man dazu braucht.
  • 10 Minuten Zubereitungszeit
  • 5 Portionen
  • 7 Anzahl Zutaten

Zutaten

  • 300 g kernlose Wassermelone, gehackt
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 3 Esslöffel weisser Rum
  • 3 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 4 kleine frische Minzblätter
  • Auf Wunsch Limettenscheiben

Zubereitung

  • Alle Zutaten bis auf die Limettenscheiben mit einem Stabmixer zu einer homogenen Masse pürieren.
  • Die Mischung auf 5 etwa 150 ml grosse Kartonbecher aufteilen. Die Becher mit Folie zudecken und einen Glacestiel in die Mitte jedes Bechers stecken. Dann ins Gefrierfach stellen und etwa 8 Stunden warten, bis die Cocktails gefroren sind.
  • Mit frischen Limettenscheiben garnieren.

Tipp vom Chefkoch

Falls Sie keine kernlose Wassermelone bekommen, sollten Sie vor dem Mixen die Kerne entfernen.