Smoky-Barbecue-Hühnchen-Fajitas

Smoky-Barbecue-Hühnchen und knackige Paprika, eingewickelt in eine ofenfrische Tortilla und serviert mit feuriger Salsa. Diese Fajitas sind ein herzhaftes Standardgericht der mexikanischen Küche.
  • 15 Minuten Zubereitungszeit
  • Mild Schärfegrad
  • 4 Portionen
  • 5 Anzahl Zutaten

Zutaten

  • 1 Old El Paso™ Original Smoky BBQ Fajita Kit
  • 500 g saftige Hühnerbrust
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Zwiebel

Zubereitung

  • Die Hühnerbrust in Scheiben, die Paprika und die Zwiebel in feine Streifen schneiden. Einen Spritzer Öl in eine heiße Pfanne geben und das Hühnchen unter Rühren gut durchbraten.
  • Nun die Zwiebel, die Paprika und die Fajita Würzmischung dazugeben.
  • Das Ganze unter Rühren kochen lassen, bis das Hühnchen goldbraun ist. Das Gemüse muss noch knackig sein.
  • Die Tortilla-Packung einstechen und in der Mikrowelle bei höchster Stufe 35 bis 40 Sekunden erwärmen (Garzeit variiert je nach Gerät).Zum Erwärmen im Backofen die Tortillas aus der Packung nehmen, einzeln in Folie einwickeln und anschließend im Ofen bei 200 °C (Umluftherd: 180 °C, Gasherd: Stufe 3) 10 Minuten lang aufbacken. Tortillas bis zum Servieren abgedeckt warm halten.
  • Nun müssen nur noch Freunde und Familie zusammengetrommelt werden, und schon kann der Festschmaus losgehen: Die warmen, weichen Tortillas mit rauchig-herzhaftem Hühnchen und jeder Menge knackiger Paprika sind garantiert ein Hit.