Wraps mit Speck und grünen Chilis

Schongegartes Puten-Naturreis-Chili

Mit Old El Paso™ Sliced Jalapeños wird dieses schongegarte Gericht aus Putenfleisch und Naturreis zu einem Gaumenschmaus für alle Liebhaber der mexikanischen Küche!
  • 20 Minuten Zubereitungszeit
  • Mittel Schärfegrad
  • 6 Portionen
  • 12 Anzahl Zutaten

Zutaten

  • ½ Glas Old El Paso™ Sliced Jalapeños 
  • 460 g Naturreis, gekocht
  • 350 g Hackfleisch von der Putenbrust
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 große Zwiebel (ca. 150 g), gehackt
  • 2 Dosen (à ca. 400 g) gehackte Tomaten, mit Flüssigkeit
  • 1 Dose (ca. 400 bis 450 g) Chilibohnen mit Sauce
  • 120 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel Salz

Zubereitung

  1. Das Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen. Dann das Hackfleisch und die Zwiebel etwa 8 bis 10 Minuten im Öl braten, bis das Fleisch gut durchgebraten ist; dabei häufig umrühren. Die Flüssigkeit aus der Pfanne abgießen.
  2. Den Inhalt der Pfanne und alle übrigen Zutaten außer dem Reis in einen mittelgroßen Schongarer (ca. 3 bis 4 l) geben und miteinander vermischen.
  3. Mit Deckel etwa 8 bis 10 Stunden lang bei niedriger Hitze garen.
  4. Dann den Reis dazugeben. Den Herd auf große Flamme stellen und das Ganze mit Deckel weitere 15 Minuten garen, bis der Reis richtig heiß ist.

Tipp vom Chefkoch

Sie haben noch Rinderhack im Gefrierfach? Verwenden Sie es einfach anstelle des Putenfleisches – Sie brauchen dann kein Öl zum Braten in der Pfanne. Anstelle von Naturreis bietet sich auch normaler weißer Reis an. Eine Salsa nach Wahl und Mais-Chips runden dieses schmackhafte Gericht perfekt ab.