Wraps mit Speck und grünen Chilis

Schongegarte Santa-Fe-Country-Rippenkoteletts

Statt der typischen Barbecuesauce gibt es zu den Rippenkoteletts Salsa und Chilisauce. Olé!
  • 15 Minuten Zubereitungszeit
  • Scharf Schärfegrad
  • 6 Portionen
  • 7 Anzahl Zutaten

Zutaten

  • ½ Glas Old El Paso™ Chunky Salsa Dip Mild 
  • 900 g Rippenkoteletts vom Schwein, ohne Knochen
  • ½ Teelöffel Salz
  • 180 ml Chilisauce
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ¼ Teelöffel Cayennepfeffer, gemahlen
  • 2 Esslöffel Tomatenmark

Zubereitung

  1. Einen mittelgroßen Schongarer (ca. 3 bis 4 l) mit etwas Öl einfetten. Das Fleisch hineingeben und salzen. Dann in einer kleinen Schüssel die Salsa mit der Chilisauce, dem Kreuzkümmel und dem Cayennepfeffer vermischen. Die Mischung anschließend auf dem Fleisch verteilen.
  2. Das Fleisch mit Deckel etwa 8 bis 9 Stunden lang bei niedriger Hitze garen.
  3. Das Fleisch aus dem Schongarer nehmen und auf einer Servierplatte anrichten. Zuletzt etwa 250 ml des Bratensaftes aus dem Schongarer in einem Messbecher oder einer Schüssel mit dem Tomatenmark verrühren und als Sauce löffelweise über die Koteletts geben.