Sweet and Spicy Beef Fajitas

Pikant-süße Rindfleisch-Fajitas

Die raffinierte Mischung aus Scharf und Süß gibt diesen schnell zuzubereitenden Fajitas das gewisse Extra.
  • 20 Minuten Zubereitungszeit
  • Mild Schärfegrad
  • 4 Portionen
  • 10 Anzahl Zutaten

Zutaten

    Fajitas
  • 500 g Roastbeefs, in feine Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Glas (235 g) Old El Paso™ Thick ‘N’ Chunky Salsa
  • 50 g Tomatenketchup
  • 1 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 8 Old El Paso™ Soft Flour Tortillas
  • 2 Little-Gem-Salatköpfe, gehackt
  • 2 Tomaten, entkernt und gewürfelt
  • Zum Servieren
  • Crème fraîche

Zubereitung

  • Eine große Pfanne auf großer Flamme erhitzen. Das Öl in die Pfanne geben und das Fleisch darin 2 bis 3 Minuten braten, bis es eine goldgelbe Farbe hat. Zwischendurch einmal wenden. Da die Pfanne wahrscheinlich nicht groß genug für das gesamte Fleisch auf einmal ist, muss es in drei Durchgängen gebraten werden.
  • Nun das gesamte Fleisch wieder in die Pfanne geben und Salsa, Ketchup, Zucker und Senf unterrühren. 1 bis 2 Minuten lang garen.
  • Nun die Rindfleischmischung löffelweise auf die Tortillas geben und mit Kopfsalat und Tomate belegen. Schließlich das fertige Gericht mit Crème fraîche servieren.

Tipp vom Chefkoch

  • Noch sättigender wird das Gericht, wenn man dem Fleisch und der Sauce gegarte Paprika und Zwiebel hinzugibt.
  • Weizentortillas sind einfacher zu falten und reißen nach dem Erwärmen nicht so schnell ein. Zum Erwärmen die Tortillas einfach in ein sauberes Geschirrtuch einwickeln oder mit Küchenkrepp abdecken. Anschließend in der Mikrowelle bei höchster Stufe 10 bis 15 Sekunden erwärmen oder nur leicht anwärmen.