Knusprige Zehn-Minuten-Tacos mit Hühnchen-Bohnen-Reis-Füllung

Reis und Bohnen sind in Mexiko eine beliebte Beilage. Wir haben daraus ein Hauptgericht gemacht – serviert in einem Taco-„Boot“ ein Leckerbissen für die ganze Familie!
  • 10 Minuten Zubereitungszeit
  • Mild Schärfegrad
  • 8 Portionen
  • 7 Anzahl Zutaten

Zutaten

  • 1 Old El Paso™ Stand 'n Stuff™ Soft Tacos
  • 1 Packung (ca. 250–300 g) vorgekochter Tiefkühlreis, gemäß Packungsanweisung zubereitet
  • 1/2 Dose (ca. 450 g) Old El Paso™ Refried Beans
  • 1 Packung (ca. 30 g) Old El Paso™ Taco-Würzmischung
  • 120 g geriebene mexikanische Käsemischung
  • 300 g zerkleinertes Grillhähnchen (Gewicht des Hähnchens: etwa 900 g)
  • Auf Wunsch mit frischen Zutaten garnieren (siehe unten)

Zubereitung

  • Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Alufolie auskleiden. Die Tortillas auf das Backblech legen.
  • In einer großen Schüssel Reis, Refried Beans (Rest aufbewahren), Taco Würzmischung, Käse und Hähnchenfleisch miteinander vermengen und gut umrühren. Dann die Mischung auf die Tortillas verteilen.
  • Die so gefüllten Tortillas ungefähr 8 bis 10 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun sind und die Füllung richtig heiß ist. Währenddessen die gewünschten Zutaten zum Garnieren vorbereiten. Schließlich die fertigen Tacos mit Garnitur servieren.

Tipp vom Chefkoch

Zum Garnieren eignen sich frische Zutaten wie frischer Mais, Crème fraîche, Salsa, Avocadostückchen, frisch gehackter Koriander, geschnittene Jalapeño-Chilis und Sriracha-Sauce. Damit die Zehn-Minuten-Taco-Boote auch wirklich in zehn Minuten gelingen, kaufen Sie am besten bereits zerkleinertes Grillhähnchen im Supermarkt.