bananensplit-dessert-tacos

Ingwer-Fruchtsalat mit knusprigen Zimtchips

Genießen Sie süß-würzige Tortilla-Chips mit frischem Ingwer-Fruchtsalat.
  • 40 Minuten Zubereitungszeit
  • Mild Schärfegrad
  • 24 Portionen
  • 11 Anzahl Zutaten

Zutaten

  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 4 Old El Paso™ Flour Tortillas für Burritos (ca. 20 cm aus der 300-g-Packung)
  • 3 Esslöffel geschmolzene Butter oder Margarine
  • 225 g fein gewürfelte Ananas
  • 140 g fein gewürfelte Papaya
  • 165 g fein gewürfelte Mango
  • ca. 10 g frisch gehackte Korianderblätter
  • 1 Esslöffel fein gehackter kandierter Ingwer
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/8 Teelöffel Salz

Zubereitung

  • Backofen auf Grillen stellen. Zucker und Zimt vermengen. Tortillas beidseitig mit Butter einpinseln. Mit der Zimtzuckermischung bestreuen. Die fertigen Tortillas in jeweils 12 Stücke schneiden.
  • Tortillastücke in einzelnen Schichten auf 1 ungefettetes Backblech (40 x 25 x3 cm) oder auf 2 Backbleche geben. 2 bis 4 Minuten lang grillen, bis sie knusprig und goldbraun sind. Dabei einmal wenden. Ungefähr 15 Minuten vollständig abkühlen lassen.
  • In einer mittelgroßen Schüssel die restlichen Zutaten vermengen. Fruchtsalat mit Chips servieren.

Tipp vom Chefkoch

Lassen Sie die Papaya und die Mango weg und nehmen Sie 675 g Ananas für einen erfrischenden Ananassalat. Mit einem Pizzaschneider einfach die Tortillas in Dreiecke schneiden. Diese Chips kann man bis zu einer Woche im Voraus zubereiten. In einem fest verschlossenen Behälter bei Zimmertemperatur lagern.