Grilllachs-Tacos mit grober Guacamole

Guacamole mit kleinen Avocadostückchen ist die perfekte Beilage zu diesen Tacos gefüllt mit frisch gegrilltem Lachs. Ein original mexikanisches Essen, servierfertig in nur 30 Minuten.
  • 30 Minuten Zubereitungszeit
  • Mittel Schärfegrad
  • 10 Portionen
  • 15 Anzahl Zutaten

Zutaten

    Tacos
  • 2 Packungen mit 8 Old El Paso™ Flour Tortillas
  • 4 Lachsfilets à 180 g
  • 200 g Rotkohl, gehobelt
  • 3 Esslöffel Limettensaft
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • Limettenspalten zum Garnieren
  • Guacamole
  • 2 Roma-Tomaten (Pflaumentomaten), gehackt
  • 2 Avocados, geschält und gehackt
  • 40 g Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Chilischote, entkernt und fein gehackt z.B. Peperoni
  • 15 g frische Korianderblätter, gehackt
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 1/2 Teelöffel Salz

Zubereitung

    Zubereitung
  • Die Zutaten für die Guacamole in einer mittelgroßen Schüssel miteinander vermengen. Anschließend die Schüssel abdecken und bis zum Servieren kühl stellen.
  • Limettensaft, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. Dann die Lachsfilets darin wälzen und 15 Minuten ziehen lassen.
  • Das Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen. Den Fisch etwa 15 bis 20 Minuten lang in der Pfanne braten, bis er beim Anstechen mit einer Gabel leicht zerfällt; zwischendurch einmal wenden. Danach die Pfanne vom Herd nehmen, die Lachsfilets in mundgerechte Stücke zerlegen und dabei die Haut abziehen.
  • 10 Tortillas nach Packungsanleitung erwärmen. Anschließend mit Lachs und Rotkohl füllen.
  • Servieren
  • Schließlich mit Guacamole servieren und mit Limettenspalten garnieren.