frucht-salsa-mit-zimt-tortilla-waffeln

Frucht Salsa mit Zimt Tortilla Waffeln

Kann man Waffeln und Salsa als Nachtisch genießen? Und ob – zumindest, wenn es diese fruchtig-frische Salsa mit Pfirsich-, Apfel-, Erdbeer- und Orangenstückchen ist, gereicht zu knusprig gebackenen Zimt-Tortilla-Waffeln.
 
  • 40 Minuten Zubereitungszeit
  • Mild Schärfegrad
  • 16 Portionen
  • 10 Anzahl Zutaten

Zutaten

    Zimtwaffeln
  • 1 Packung mit 8 Old El Paso™ Flour Tortillas
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Esslöffel Wasser
  • Salsa
  • 1 kleine Orange
  • 2 mittelgroße Granny-Smith-Äpfel, ohne Gehäuse, geschält und fein gehackt
  • 100 g frische Erdbeeren, fein gehackt
  • 1 mittelgrosser Pfirsich, geschält, entsteint und fein gehackt
  • 2 Esslöffel brauner Rohrzucker
  • 2 Esslöffel Apfelgelee

Zubereitung

    Zubereitung
  • Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit etwas Öl einfetten. In einer kleinen Schüssel den Zucker mit dem Zimt vermischen.
  • 4 Tortillas auf beiden Seiten mit Wasser benetzen. Dann auf beiden Seiten mit jeweils etwa ½ Teelöffel der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Die Tortillas in 8 Ecken schneiden und auf das Backblech legen.
  • Die Tortillas 6 bis 8 Minuten im Ofen backen, bis sie leicht angebräunt sind. Danach vom Backblech nehmen und auf den Gitterrost legen. Ungefähr 10 Minuten vollständig abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Schale von der Orange abreiben und das Fruchtfleisch auspressen. Dies sollte etwa 60 ml Saft ergeben. Die Orangenschale und den Saft mit den übrigen Salsa-Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel vermengen.
  • Servieren
  • Falls gewünscht, Salsa mit einem Erdbeerfächer garnieren. Zuletzt mit den Zimt-Tortilla-Waffeln servieren.

Tipp vom Chefkoch

Diese fruchtige Salsa ist auch ideal als Sauce zu Vanilleeis geeignet.