Frozen Mango Margaritas

Eiskalte Mango-Margaritas

Dieses Rezept kombiniert die klassischen Aromen von Mango, Chili, Zucker und Limetten-Paleta zu einer sommerlich-fruchtigen Mischung, die jedem Gaumen schmeicheln dürfte – die perfekte Symbiose aus Wassereis und Frozen Margaritas!
  • 10 Minuten Zubereitungszeit
  • Mild Schärfegrad
  • 4 Portionen
  • 10 Anzahl Zutaten

Zutaten

    Würziger Zuckerrand
  • 1 Limettenspalte
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer (Cayennepfeffer)
  • Getränk
  • 330 g frische Mango, gewürfelt
  • 475 ml Eis
  • 8 cl Tequila
  • 2 Esslöffel Orangenlikör
  • 2 Esslöffel frischen Limettensaft
  • 2 Esslöffel Zucker
  • Limettenspalten, falls gewünscht

Zubereitung

  • Den Rand von 4 Margarita-Gläsern mit der Limettenspalte einreiben. Dann 2 Esslöffel Zucker und den Cayennepfeffer auf einen kleinen, flachen Teller geben und die Glasränder hineintauchen.
  • Sämtliche Zutaten für das Getränk – außer die Limettenspalten – in einen Mixer füllen. Dann den Mixer verschließen und bei hoher Geschwindigkeit 1 bis 2 Minuten oder so lange mixen, bis eine glatte Mischung entstanden ist. Das Getränk in die Gläser füllen und mit Limettenspalten servieren.

Tipp vom Chefkoch

  • Zu scharf? Wer‘s lieber etwas milder mag, kann nur die Hälfte des Glasrandes in die Zucker-Pfeffer-Mischung tauchen.
  • Für eine besonders glatte Mischung empfiehlt sich es, beim Mixen in den ersten Sekunden die Funktion zum Eiszerstampfen zu nutzen, um die großen Eisbrocken zu zerkleinern.