einfache-poulet-reis-burritos

Einfache Hühnchen-Reis-Burritos

Diese Burritos sind nicht einfach nur lecker, sondern machen auch noch richtig satt!
 
  • 20 Minuten Zubereitungszeit
  • Mild Schärfegrad

Zutaten

  • 1 Glas Old El Paso™ Chunky Salsa Dip
  • 1 Packung mit 8 Old El PasoTM Flour Tortillas
  • 120 ml Wasser
  • 115 g weisser Reis, ungekocht
  • 95 g geschnetzeltes Pouletfleisch, gebraten
  • 60 g Cheddar Käse, gerieben
  • 1/2 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Auf Wunsch Kopfsalat, gezupft
  • Auf Wunsch Tomaten, gehackt

Zubereitung

  • Backofen auf 190 °C vorheizen. Die Salsa und das Wasser in einer kleinen Pfanne zum Kochen bringen. Dann den Reis dazugeben und umrühren. Pfanne zudecken und vom Herd nehmen. Das Ganze 5 Minuten ziehen lassen.
  • Pouletfleisch, Käse und Knoblauch unter die Reis-Salsa-Mischung rühren. Dann die Mischung in vier etwa gleich grosse Portionen aufteilen und je eine Portion auf die Mitte von 4 Tortillas geben. Das untere Drittel der Tortillas umschlagen, sodass die Mischung bedeckt ist; anschliessend die Tortillas auch von links und rechts zur Mitte falten. Das obere Ende der Tortillas bleibt offen. Dann die Tortillas mit der Naht nach unten in eine nicht eingefettete Auflaufform legen.
  • Auflaufform mit Aluminiumfolie zudecken und die Tortillas 20 bis 30 Minuten oder bis zur gewünschten Garstufe im Ofen backen.
  • Die fertigen Burritos mit Kopfsalat und Tomate garnieren.

Tipp vom Chefkoch

Falls gewünscht, können die Burritos auch mit Crème fraîche und etwas Salsa serviert werden.