chickpea-aubergine-and-pepper-enchiladas

Dips mit 7 Minischichten

Versuchen Sie mal eine neue Variante des traditionellen Dips mit sieben Schichten.
  • 30 Minuten Zubereitungszeit
  • Mittel Schärfegrad
  • 10 Portionen
  • 9 Anzahl Zutaten

Zutaten

  • 1 Dose (ca. 450 g) Old El Paso™ Refried Beans
  • 2 Esslöffel Old El Paso™ Taco-Würzmischung (aus einer 30-g-Packung)
  • 1 Packung (ca. 225 g) Crème fraîche
  • 1 Glas (ca. 115 g) Old El Paso™ Sliced Jalapeños, abgetropft
  • ca. 190 g hausgemachte Guacamole mit Avocados aus Mexiko™ (siehe Tipps vom Chefkoch)
  • ca. 320 g Old El Paso™ Chunky Salsa Mild
  • 120 g geriebener Cheddar 
  • 50 g zerkleinerter Kopfsalat
  • 2 Esslöffel reife Oliven in Scheibchen

Zubereitung

  • Die Refried Beans und die 2 Esslöffel Taco Würzmischung in einer kleinen Schüssel miteinander vermengen. Je ca. 3 Esslöffel der Mischung in zehn Puddingschüsseln (ca. 175 g) oder durchsichtige Plastikbecher (ca. 250 ml) geben.
  • Crème fraîche und grüne Chilischoten vermengen und gleichmäßig zwischen den Schüsseln/Bechern verteilen (ca. 2 Esslöffel pro Schüssel/Becher). Je 2 Esslöffel Guacamole und Salsa in jede Schüssel/jeden Becher geben. Danach je etwas weniger als 1 Esslöffel Käse und Kopfsalat hinzugeben, sowie ein paar Olivenscheibchen.

Tipp vom Chefkoch

Erfrischende Guacamole lässt sich ganz einfach selbst machen.

Und so geht's: 3

  1. 3 reife Avocados aus Mexiko™ entkernen, schälen und würfeln.
  2. Die Würfel zusammen mit 10 g frisch gehackten Korianderblättern, 1/2 Teelöffel Salz und dem Saft 1 frisch gepressten Limette in eine mittelgroße Schüssel geben.
  3. Nun das Ganze mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zerstoßen – fertig! Dieser Dip passt auch hervorragend zu Gemüse.
  4. Versuchen Sie ihn mal mit Sellerie, Karotten, Yambohnen usw.
  5. Die restliche Taco-Würzmischung für andere Gerichte aufbewahren.