chickpea-aubergine-and-pepper-enchiladas

Chili-Käse-Dip und Wedges

Machen Sie Tiefkühlwedges zu unserer cremigen Fleischsauce. Sie passen wirklich hervorragend dazu!
  • 25 Minuten Zubereitungszeit
  • Mittel Schärfegrad
  • 24 Portionen
  • 6 Anzahl Zutaten

Zutaten

  • 1 Packung (ca. 650–700 g) Tiefkühlwedges mit Schale
  • ca. 200–250 g mageres (Fettanteil: höchstens 20 %) Hackfleisch vom Rind
  • 1 kleine gehackte Zwiebel
  • ca. 225 g zerkleinerter Schmelzkäse
  • 1 Dose (ca. 225 g) Tomatensauce
  • 1 Glas (ca. 115 g) Old El Paso™ Sliced Jalapeños, abgetropft

Zubereitung

  • Backofen auf ca. 225 °C vorheizen. Wedges gemäß Packungsanweisung zubereiten.
  • In der Zwischenzeit das Hackfleisch und die Zwiebel in einer großen Pfanne auf mittlerer Flamme 5 bis 7 Minuten anbraten, bis es durchgebraten ist. Dabei gelegentlich umrühren und überschüssige Flüssigkeit abgießen. Den Käse, die Tomatensauce und die Chilischoten einrühren. Auf niedriger Flamme kochen, bis der Käse geschmolzen und die Mischung heiß ist. Dabei häufig umrühren.
  • Heiße Wedges mit Käsedip servieren.

Tipp vom Chefkoch

Raffiniert! Servieren Sie die Wedges in mit Backpapier ausgelegten Tontöpfen.