barbecue-chicken-fajitas

Barbecue-Hühnchen-Fajitas

Barbecuesauce verleiht Fajitas eine überraschend andere Note. Bei diesem Gericht gerät garantiert die ganze Familie ins Schwärmen!
  • 30 Minuten Zubereitungszeit
  • Mild Schärfegrad
  • 4 Portionen
  • 7 Anzahl Zutaten

Zutaten

  • 1 Old El Paso™ Fajita Kit
  • 1 große rote Paprikaschote, in schmale Streifen geschnitten
  • 1 große grüne Paprikaschote, in schmale Streifen geschnitten
  • 1 große Zwiebel, halbiert und geschnitten
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 250 g Grillhähnchen, zerteilt
  • 120 ml Barbecue-Sauce

Zubereitung

    Zubereitung
  • Die Fajita Würzmischung in einen großen verschließbaren Gefrierbeutel geben. Dann die Paprika und die Zwiebel hinzugeben und den Beutel verschließen. Nun kräftig schütteln, bis das Gemüse gleichmäßig mit Würzmischung bedeckt ist.
  • Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne auf mittlerer bis großer Flamme erhitzen. Nun das Gemüse in die Pfanne geben, eventuelle Reste der Würzmischung vom Pfannenbodenentfernen und das Gemüse unter Rühren ca. 3 bis 4 Minuten garen, bis es fast knusprig-zart ist. Zuletzt das Hühnchen und die Barbecue-Sauce dazugeben und das Ganze unter Rühren weitere 2 bis 3 Minuten erhitzen.
  • Servieren
  • Die fertige Füllung gleichmäßig auf die Tortillas verteilen. Bei Bedarf mit zusätzlicher Salsa Servieren